Sitemap Umsatzsteuergesetz-Produkte Impressum
Umsatzsteuervoranmeldung.biz steuererklärung-software.info steuererklaerung.com.de fakturierung.biz


Umsatzsteuergesetz - UStG

Umsatzsteuergesetz - Hier finden Sie das Umsatzsteuergesetz (UStG) mit einer Übersicht zu den wichtigsten Regelungen. Die Umsatzsteuer, welche umgangssprachlich auch als Mehrwertsteuer bezeichnet wird, zählt zu den wichtigsten Steuerarten in Deutschland.

 Umsatzsteuergesetz              Umsatzsteuergesetz             Umsatzsteuergesetz             Umsatzsteuergesetz

Unternehmer sind grundsätzlich dazu verpflichtet, Umsatzsteuervoranmeldungen und Umsatzsteuererklärungen abzugeben. Im Umsatzsteuergesetz wird etwa geregelt, wann in den Rechnungen Umsatzsteuer auszuweisen ist, wie hoch der Steuersatz für die Umsatzsteuer ist oder welche Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug vorliegen müssen. Das Umsatzsteuergesetz zählt für Unternehmer daher zu den wichtigsten Steuergesetzen. Die Verwaltungsanweisungen finden sich im Umsatzsteuer Anwendungserlass.    

Vorsteuer und Vorsteuerabzug im UStG und UStDV

Wer zum Vorsteuerabzug berechtigt ist und zu welchem Zeitpunkt die Vorsteuer beim Finanzamt geltend gemacht werden darf, ist in §15 UStG geregelt. Wie die Vorsteuer gegebenenfalls zu berichtigen ist, schreibt das Umsatzsteuergesetz in § 15a UStG vor. Vereinfachungsregelungen für die Berichtigung des Vorsteuerabzugs finden sich in § 44 UStDV.    

Kleinunternehmerregelung im Umsatzsteuergesetz

In §19 UStG finden Sie Vorschriften für Kleinunternehmer. In diesem Paragraphen ist gesetzlich verankert, wer als Kleinunternehmer auftreten darf und welche Konsequenzen die Option zu Regelversteuerung hat.

Zum Überblick auf umsatzsteuergesetz.biz
   

Rechnungsanforderungen im UStG und in der Umsatzsteuerdurchführungsverordnung

Wenn Sie wissen wollen, welche Anforderungen für eine ordnungsgemäß ausgestellte Rechnung vorliegen müssen, dann schauen Sie im Umsatzsteuergesetz unter §14 UStG. Eine ordnungsgemäß ausgestellte Rechnung ist insbesondere für den Rechnungsempfänger wichtig, damit dieser den Vorsteuerabzug erhält. Auf der folgenden Seite finden Sie eine gute Zusammenfassung zu Anforderungen für eine Rechnungsvorlage, für Rechnungsprogramme. Auch in der Umsatzsteuerdurchführungsverordnung finden sich wichtige Vorschriften, so etwa in § 33 UStDV zu den erleichterten Anforderungen an Rechnungen über Kleinbeträge.

   

Umsatzsteuerbefreiungen im Umsatzsteuergesetz

Die Umsatzsteuerbefreiungen sind im Umsatzsteuergesetz in § 4 UStG aufgezählt. Unter diesem Paragraphen ist etwa die Umsatzsteuerbefreiung für Ärzte oder Versicherungsmakler festgeschrieben.

   

Steuersätze im UStG

Die gesetzlichen Regelungen zu den Steuersätzen für die Umsatzsteuer befinden sich in § 12 UStG. Unter diesem Paragraphen und in den entsprechenden Anlagen kann etwa nachgelesen werden, wann die Umsatzsteuer 19% oder 7% beträgt. Für eine Liste von Gegenständen, welche dem ermäßigten Steuersatz von 7% unterliegen, ist in Anlage 2 Ustg zu finden.

   

Weitere Informationen zum Umsatzsteuergesetz

In dieser PDF-Datei zur Umsatzsteuer finden Sie Wissenswertes zum Thema Umsatzsteuer. Die im Schreiben genannten Rechnungsvorlagen können Sie auf der Seite Rechnungsvorlage.eu herunterladen.






Übersicht:

1. Vorsteuer und Vorsteuerabzug im UStG und UStDV

2. Kleinunternehmerregelung im Umsatzsteuergesetz

3. Rechnungsanforderungen im UStG und in der Umsatzsteuerdurchführungsverordnung

4. Umsatzsteuerbefreiungen im Umsatzsteuergesetz

5. Steuersätze im UStG

6. Weitere Informationen zum Umsatzsteuergesetz

bmf BZSt Einnahmenüberschussrechnung.info Notar-Kosten.de Eür.info Gesetze.com.de dstv Elster

Umsatzsteuergesetz-Haftung