§ 32 UStDV - Rechnungen über Umsätze, die verschiedenen Steuersätzen unterliegen

Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung § 32 UStDV Rechnungen über Umsätze, die verschiedenen Steuersätzen unterliegen





 32-UStDV              32-UStDV             32-UStDV             32-UStDV

umsatzsteuergesetz.biz/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen TOP ▲


 ←     Zurück     → 


   

Umsatzsteuer-Durchführungsverordnung § 32 UStDV



Wird in einer Rechnung über Lieferungen oder sonstige Leistungen, die verschiedenen Steuersätzen unterliegen, der Steuerbetrag durch Maschinen automatisch ermittelt und durch diese in der Rechnung angegeben, ist der Ausweis des Steuerbetrages in einer Summe zulässig, wenn für die einzelnen Posten der Rechnung der Steuersatz angegeben wird.




32-UStDV-Haftung

32-UStDV-Haftung

GesetzeNavi