Umsatzsteuergesetz § 18e UStG

Umsatzsteuergesetz § 18e UStG Bestätigungsverfahren



 18e-UStG              18e-UStG             18e-UStG             18e-UStG
umsatzsteuergesetz.biz/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen


 ←     Zurück     → 


   

Umsatzsteuergesetz § 18e UStG



Das Bundeszentralamt für Steuern bestätigt auf Anfrage
1.
dem Unternehmer im Sinne des § 2 die Gültigkeit einer Umsatzsteuer-Identifikationsnummer sowie den Namen und die Anschrift der Person, der die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer von einem anderen Mitgliedstaat erteilt wurde;
2.
dem Lagerhalter im Sinne des § 4 Nr. 4a die Gültigkeit der inländischen Umsatzsteuer-Identifikationsnummer sowie den Namen und die Anschrift des Auslagerers oder dessen Fiskalvertreters.



Stand: 8.5.2012




18e-UStG-Haftung

18e-UStG-Haftung

GesetzeNavi