Umsatzsteuergesetz § 18f UStG

Umsatzsteuergesetz § 18f UStG Sicherheitsleistung



 18f-UStG              18f-UStG             18f-UStG             18f-UStG
umsatzsteuergesetz.biz/Bookmark.jpgZu den Favoriten hinzufügen


 ←     Zurück     → 


   

Umsatzsteuergesetz § 18f UStG



Bei Steueranmeldungen im Sinne von § 18 Abs. 1 und 3 kann die Zustimmung nach § 168 Satz 2 der Abgabenordnung im Einvernehmen mit dem Unternehmer von einer Sicherheitsleistung abhängig gemacht werden. Satz 1 gilt entsprechend für die Festsetzung nach § 167 Abs. 1 Satz 1 der Abgabenordnung, wenn sie zu einer Erstattung führt.


Stand: 8.5.2012




18f-UStG-Haftung

18f-UStG-Haftung

GesetzeNavi